Martin Schmitz Verlag

Sabine Wackernagel | Website | Pressedownload

Sabine Wackernagel
Links am Paradies vorbei
Mein Leben als Schauspielerin in der Provinz
240
Seiten, gebunden
ISBN 978-3-927795-72-3
Euro 19.80

Die Schauspielerin Sabine Wackernagel wächst in den 1950er-Jahren als Tochter des Theaterintendanten Peter Wackernagel und der Schauspielerin Erika Wackernagel mit ihrem Bruder Christof in Ulm auf. In diesem biografischen Buch führt sie uns durch die Theaterkultur der 1950/60er Jahre bis in die Gegenwart. Sie erzählt in Episoden von ihrem Leben vor
und hinter den Kulissen, von dem Spagat zwischen Familie und Beruf, zitiert aus ihren Tagebüchern, Arbeitsnotizen, Briefen und Kritiken. Sie berichtet von den Zeiten, in denen das Theater im Zuge der 68er-Bewegung die Gesellschaft und sich selbst verändern wollte. In Bildern und Anekdoten dokumentiert sie die Wege zur heutigen Vielfalt auf den Bühnen. Sabine Wackernagel gastiert in den Filmen ihres Sohnes Jonas Grosch und entwickelt gemeinsam mit ihrer Tochter, der Schauspielerin Katharina Wackernagel, seit vielen Jahren literarisch-musikalische Programme.

Sabine Wackernagel, Schauspielausbildung in München. Langjährige feste Engagements in Tübingen, Freiburg und Kassel. Gastrollen an verschiedenen Bühnen u.a. in Bonn, Hannover, Kassel, Braunschweig, Ingolstadt und Stuttgart. Regelmäßige Dreharbeiten beim Fernsehen.

Bestellen

Buchgestaltung: Dorothee Swinke